Life Update #1



Da es in den letzten Wochen und Monaten viel los war und es ein paar Veränderungen gab, möchte ich euch heute mit diesem Life Update einen Einblick gegen.

Ausbildungsende, Tod meiner Hündin Bea & Prüfungen

Was für eine schwere Zeit! Im April absolvierte ich die restlichen Kurstage und begann für meine Prüfungen zu lernen. Zwischen Ausbildungsende und meiner großen Abschlussprüfung hat mir das Leben einfach mal den Boden unter den Füßen weggerissen. Nach einer kurzen aber sehr schweren Krankheit starb meine Hündin Bea am 27. April. Seitdem ist nichts mehr wie es vorher war. Ich vermisse sie nicht nur wahnsinnig, ich habe das Gefühl, dass ein Teil von mir gestorben ist. Ihre witzige und liebevolle Art wird mir für immer in Erinnerung bleiben.

Mitte Mai hatte ich dann endlich den Abschluss meiner 1,5 jährigen Ausbildung hinter mir.

Gründung

Eigentlich wusste ich bereits zu Beginn meiner Ausbildung im Oktober 2016, dass ich in kein Angestelltenverhältnis mehr gehen möchte. Keinesfalls möchte ich nochmal eine Chefin oder einen Chef haben, unter der/dem ich mich nicht wohl fühle. Außerdem muss auch gesagt werden, dass ich als angestellte Masseurin kein Managergehalt bekomme. Somit stand fest, dass Ich mich so schnell wie möglich selbstständig machen möchte.

Ja, ich weiß - es wird kein Zuckerschlecken. Aber das ist es mir wert!

Nach meiner Prüfung gingen die Vorbereitungen zur Gründung los. Website, Visitenkarten, Gutscheine, Dokumentation usw. gehören geplant, gekauft oder erstellt. Eine sehr nervenaufreibende aber wertvolle Zeit!

Und jetzt ist es endlich soweit: ich bin seit 01.09.2018 als gewerbliche Masseurin & Heilmasseurin selbstständig und ich freue mich auf die berufliche Zukunft!



© 2020 by Sabrina's Kosmos

Wels, Oberösterreich