protect your skin

Auch wenn sich der Sommer dieses Jahr etwas mehr Zeit lässt, ist es für mich einfach die beste Jahreszeit und wenn es nach mir ginge, könnte es gerne das ganze Jahr über warm sein. Sobald die Temperaturen die 25 Grad Grenze erreichen, steigt meine Laune und ich strahle mit der Sonne um die Wette. Rein in den Badeanzug, ab an den See und Vitamin D tanken – ich bin einfach ein absolutes Sommerkind. So schön es auch ist, in der Sonne zu liegen, man darf die Kraft nicht unterschätzen und deshalb gibt es auch keinen Weg an der richtigen Sonnenpflege vorbei. 

Ich muss ja gestehen, dass ich mir lange keine Gedanken über Sonnenpflege gemacht habe. Ich habe das Glück, dass mir und meiner Haut Sonne nichts ausmacht und hatte auch noch nie einen Sonnenbrand. Doch mit dem Alter wird man dann doch reifer und so habe ich mich über die Homepage von Douglas durch die Produkte geklickt und bin dann schlussendlich bei der Sonnenpflege von Lancaster hängen geblieben. Als ich dann noch nachgelesen habe, dass Lancaster seit Jahrzehnten an den Produkten arbeitet und forscht, hatten sie mein Vertrauen und habe mir das Sun Beauty Oil Free Milky Spray SPF30 sowie den After SunGolden Tan Maximizer.


Das ölfreie Sonnespray lässt sich super auftragen und schützt über die bestehenden UVA-/UVB- Schutzfilter hinaus auch vor den nachteiligen Einflüssen von Infrarot-Strahlen. Dank dieses noch vollständigeren Sonnenschutzes kann man jetzt einen noch größeren Teil des Sonnenspektrums genießen.


Die erfrischende Lotion beruhigt sonnenverwöhnte Haut dank Reparatur-Komplex sofort und spendet ihr intensiv Feuchtigkeit, so wird sie geschmeidig, kann sich schneller erholen und schält sich weniger. Der Tan-Activator-Komplex mit natürlichem Buriti-Öl intensiviert die Melaninproduktion der Haut und sorgt so für eine langanhaltende, ebenmäßige und strahlend goldene Bräune.


Da es die letzten Wochen leider nicht so nach Sommer ausgesehen hat, bin ich nun froh, dass der Sommer in kleinen Schritten näherkommt. Ich genieße ab jetzt geschützt – und sei es noch so kurz – die Zeit in der Sonne.

© 2020 by Sabrina's Kosmos

Wels, Oberösterreich